Reisigringbau auf Unterlage

Foto: Rolf Zietz
Foto: Rolf Zietz

Vorgefertigte Winkel auf einer Holz- oder Metallunterlage ermöglichen in angenehmer Arbeitshöhe das Einlegen des Reisigs, um dann mit Draht den Ring zu formen. Der Reisigringdurchmesser soll mindestens 1,20 m betragen.

Foto: Rolf Zietz, 09.03.2016
Foto: Rolf Zietz, 09.03.2016
Foto: Rolf Zietz, 09.03.2016
Foto: Rolf Zietz, 09.03.2016
Foto: Rolf Zietz, 09.03.2016
Foto: Rolf Zietz, 09.03.2016