Am 06.07. wurde versucht, einen mit Ständerbruch links über Tibia verletzten Brutvogel zu fangen. Das blieb aber erfolglos, weil er aus dem Stand starten kann. Nun muss sich zeigen, wie der Storch mit mit geschlossenen Bruch klar kommt.